Die V-Moda Story

Geburtsstunde des beliebtesten DJ-Kopfhörers der Welt

Es ist die Geburtsstunde eines legendären DJ-Kopfhörers: Designer & Unternehmer Val Kolton verbringt 2002 den Sommer auf Ibiza, der „White Island“. Die Balearen-Insel ist damals schon für rauschende Parties in weltbekannten Clubs, in denen sich die besten DJs der Welt die Plattenteller in die Hand geben, bekannt. Val möchte die Sinneseindrücke dieses Sommers für sich einfangen und behalten. Alles soll einfließen: die Menschen, die Kunst, die Kultur, das Reisen - und natürlich die Musik, der Sound der Insel.

Zurück in Los Angeles sieht Val mitten auf dem berühmten Rodeo Drive eine Frau, die gerade aus einem Rolls Royce aussteigt. Gekleidet in teuerste Haute Couture zieht sie alle Blicke auf sich. Nur eines stört den fast perfekten Auftritt: Die billigen Plastik-Ohrstöpsel in ihren Ohren. Dieser Moment ist für Val Kolton der „Turning Point“ und Ausgangspunkt für seine Vision: Den besten Sound mit den besten Materialien in einer Serie von Kopfhörern und In-Ear-Hörern zu vereinen und so die Synergie zwischen Fashion und Technik zu schaffen. Es ist die Geburtsstunde von V-Moda. 

Milano Design

Schon immer steht „Made in Italy“ als Synonym für exklusive Mode, teure Autos und exzellentes Essen. Italiens zweitgrößte Stadt Mailand gilt seit jeher als Zentrum des Entrepreneurship, der Forschung und der Innovationen. Dort schlägt das wirtschaftliche Herz des Bel Paese. Welche Stadt wäre also besser geeignet, das Design-Büro von V-Moda zu beheimaten als die Hauptstadt der Region Lombardei. Mit Blick auf das Castello Sforzesco, dem Arbeitsplatz von Leonardo da Vinci für mehr als 20 Jahre, ist das V-Moda Design-Studio die kreative Quelle hinter den Produkten.

Artists 

Von The Chainsmokers über den leider viel zu früh verstorbenen Avicii bis hin zum schon legendären DJ Jazzy Jeff, sind V-Moda Kopfhörer bei DJs, Moderatoren und Musikenthusiasten gleichermaßen beliebt. Auf den größten Musikfestivals - von Coachella über das Ultra Music Festival und den World Club Dome - rund um den Globus stehen DJanes und DJs mit V-Moda an den Decks. Diese Zahl ist beeindruckend: 42 der "Top 100 DJs" (laut DJ Mag) weltweit verwenden einen Kopfhörer von V-Moda. Kein Wunder also, dass auch DJ & Radiomoderator Felix Moese bei seinen Sendungen und Live-Gigs auf Kopfhörer von V-Moda setzt - und das bereits seit Jahren.

V-Moda und ROLAND: Partnership unleashed

„Wir sind sehr froh, V-Moda ab sofort zu unserer Produktfamilie zählen zu dürfen“. Das waren die Worte des CEO von ROLAND Jun-Ichi Miki. Seit 2016 verantwortet ROLAND den Vertrieb des V-Moda Produktportfolios. Der Beginn einer perfekten Partnerschaft: professionelle Kopfhörer, weltweit beliebt bei DJs und Music Lovers treffen auf die innovativen Produkte eines führenden Herstellers von elektronischen und digitalen Musikinstrumenten und DJ-Equipment.

„Großen Respekt und Dank an das Team von V-Moda. Wir werden von ihnen weder offiziell gesponsert noch gefördert, aber sie sind einfach die Kopfhörer unserer Wahl, und das schon seit 3 Jahren.“


Grammy-Gewinner & DJ-Duo "The Chainsmokers"

Fazit

Wer überragend guten Sound mit außergewöhnlicher Klangqualität und smartem Design verbinden und sicher sein möchte, in der Masse der mittlerweile beachtlichen Menge von Kopfhörer-Usern aufzufallen, der greift zu einem Kopfhörer von V-Moda. Die Möglichkeiten der Personalisierung und Individualisierung durch Lasergravur der Kopfhörer-Shields bei den Modellen Crossfade, Crossfade II, M-100, LP-2 und XS, sind nur die Krönung dessen, was die Design-SchmiedeV-Moda in Italien bisher hervorgebracht hat. Und die Story geht weiter - stay Tuned!

Über den Autor: Harald Metzler ist Sales Manager bei der ROLAND Germany GmbH.

Die Kopfhörer von V-Moda bekommst Du bei uns im Shop.

Hier bestellen